URL: http://www.meetingpoint-brandenburg.de/neuigkeiten/artikel/35381-Langerwisch_Generalpachtvertrag_fuer_Kleingaertner_kommt

Langerwisch: "Generalpachtvertrag für Kleingärtner kommt"

Politik

Erstellt: 14.08.2017 / 08:52 von Stadtpolitik

Norbert Langerwisch (Freie Wähler) erklärt: "Am 12.8.2017 fand in Brandenburg an der Havel der vom Landeskleingartenverband organisierte ´Tag des Gartens 2017´ in der Kleingartensparte „Neues Leben“ statt. In ihrem Grußwort an die Kleingärtner aus dem Land Brandenburg und unserer Stadt konnte Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann darauf verweisen, daß der von den Freien Wähler initiierte und von einer Mehrheit ..."

Weiter heißt es: "... in der Stadtverordnetenversammlung in Brandenburg an der Havel gefaßte Beschluss zum Abschluss eines Generalpachtvertrages zwischen dem Kleingartenverband unserer Stadt und der Verwaltung auf einem sehr guten Weg ist und gegenwärtig von den Gremien des Kleingartenverbandes geprüft wird.

Der Vorsitzende des Kleingartenbeirates der Stadt Peter Saemann bedankte sich bei den anwesenden Stadtverordneten und erklärte, daß der vorliegende Entwurf des Vertrages aus Sicht des Kleingartenbeirates akzeptabel ist und zeitnah abgeschlossen werden kann.

Für die engagierte Arbeit des Verbandes der Kleingärtner e.V. in Brandenburg an der Havel ist der Abschluss des Generalpachtvertrages eine deutliche Arbeitserleichterung und zeigt den Kleingärtner, daß ihre Arbeit auch geschätzt wird."

Hinweis: Politische Pressemitteilungen gibt der Meetingpoint als Komplettzitate wieder; unsere Leser sollen sich eine eigene Meinung zu den Äußerungen unserer Politiker machen - ohne wertende Meinungen der Redaktion. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich von den zitierten Inhalten/Aussagen und macht sie sich nicht zu eigen.