Willkommen im Lehniner Koigarten

dem Naturteich- und Gartenparadies

Der Lehniner Koigarten liegt direkt am Rundweg Klostersee. Auf einer Fläche von ca. 4000 m² wurde in jahrelanger Kleinarbeit eine Teichland- schaft von 20 Teichen geschaffen. Von März bis Oktober erwartet den Besucher ein abwechslungsreiches Blütenmeer in und am Wasser. In den Teichen tummeln sich Kois, Goldfische, Störe, Sonnenbarsche und vieles mehr. Mit viel Glück kann man auch Frösche, Kröten, Ringelnattern, Schmuckschildkröten und vieles mehr entdecken.

 
   
   

Koifütterung

Ideen für die Gartengestaltung
   
Gestaltung im Gewächshaus
 

Zum Erwerb von Fischen geht es in ein anderes Gewächshaus.

   

Idee einer Gestaltung am Haus

Für einen Imbiss unter einem Gründach ist gesorgt,

je nach Jahreszeit blühen auch außerhalb des Wassers viele Blumen.

In den Lehniner Koigarten laden Detlef Leue und Kerstin Schröder herzlich ein.